Hacken Open Air 2::18

auch 2::18 wieder...

Info

Das Hacken Open Air ist feinstes Hacker-Camping, ausgerichtet vom Hackerspace Stratum 0. Wir versammeln uns zum gemütlichen Treffen mit Freunden und Bekannten.
Beim Hacken Open Air geht es um gemeinsames Basteln, Diskutieren und Grillen. Wir verzichten bewusst auf ein von uns organisiertes Vortragsprogramm. Stattdessen lassen wir euch Freiraum für selbstorganisierte Vorträge und Workshops.

Wir haben mit der Planung begonnen und sind auf der Suche nach Terminen und Plätzen. So bald es Neues gibt halten wir euch auf dem Laufenden.

Infrastruktur

Im Camp bieten wir euch eine Strom-Grundversorgung: Notebooks, Gadgets und bunte Lichter können betrieben und geladen werden. Dabei solltet ihr allerdings einige Meter Zuleitung einplanen. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der Betrieb von strombetriebenen Pizza-Backöfen, Wasserkochern, Whirlpools oder ähnlichen Geräten nicht möglich sein.
Auf dem Camp sind LAN und WLAN verfügbar. Wir hoffen, dass wir unser Netzwerk mit ausreichender Bandbreite ans Internet anbinden können. Zur Kommunikation wird voraussichtlich DECT zur Verfügung stehen.

Verpflegung

Auf dem Hacken Open Air wird es, wie z.B. auf dem Easterhegg, eine Frühstücks-Flatrate geben.
Wer gern für oder mit anderen Nahrung hackt, ist herzlich eingeladen: Food-Hacking, Cooking-Events und Workshops sind erwünscht.
Eine Bar mit koffein- und alkoholhaltigen und -freien Getränken findet ihr (mindestens) auf der Hacking-Plaza. Natürlich haben wir auch Tschunk im Angebot.

Preise

Die Teilnahme am Hacken Open Air wird auch dieses Jahr wieder einen Beitrag kosten. Die Höhe müssen wir noch festlegen.
Im Preis enthalten sind Camping, Strom und Sanitäreinrichtungen für die Dauer des Hacken Open Air.

Kontakt

Email: kontakt@hackenopenair.de
IRC: #hackenopenair @ irc.freenode.net
Impressum

Eine Veranstaltung des Stratum 0